Biologische Station

Duisburg

Projektzeitraum
2002 – 2005

Auftraggeber
Amt für kommunalen Umweltschutz Duisburg

Nutzer
Biologische Station

Umbau zum Laborgebäude

Zur Einrichtung einer Außenstelle der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet im ehemaligen Laborgebäude des stillgelegten Hüttenwerks Duisburg-Meiderich wurde das Gebäude entkernt und komplett neu ausgebaut. Die energetische Ertüchtigung der Gebäudehülle und die Anpassung der denkmalgeschützten Substanz an die baulichen Standards der neuen Nutzung wurden aufgrund der Komplexität der erforderlichen Eingriffe bauphysikalisch begleitet.